mein Fiero

Was für einen Wagen habe ich mal gefahren? Hier könnt ihr es sehen. Der Wagen war mein ganzer Stolz, auch wenn er seine Macken hatte und ein echtes Groschengrab war. Ich mochte ihn trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen? Ein Klick auf die Bilder lädt die große Variante. (640x480)


Er ist recht klein, er hat nur zwei Sitze und einen recht kleinen Kofferraum. Aber er ist schon flach. Das Fahren darin ist schon fast wie Go-Kart fahren. Er hat nur mehr PS (135).

Ich finde immer noch, daß der Wagen einfach ein zeitloses Design hat.

Nur am Innenraum kann man erkennen, daß der Wagen aus den 80ern stammt. Dies ist mein Maskottchen.

Dieser Motor mit seinen 2,8l Hubraum hält jetzt schon seit über 300.000 Kilometern!


Ich habe mir dann irgendwann neue Felgen geholt. Ich fand, daß 225/50R16 doch etwas schöner aussahen, als die alten 215er auf 14 Zoll. Außerdem waren die alten Felgen doch recht verwittert.


"Fiero" soll aus dem Italienischem stammen. Hier merkt man, daß der Fiero eine Reaktion auf den aufkommenden Erfolg der ausländischen Wagen in den USA war.


designed by musteradresse.com Impressum Erstellt von: Michael Vogel