Ego-Trip

Hier findet ihr Persönliches. Etwas weiter unten könntet ihr einige Zeilen zu meiner Person lesen, falls ihr tatsächlich Lust dazu haben solltet.

Zu den persönlichen Dingen zähle ich auch Links zu Seiten, die mir persönlich gefallen haben, aber in kein richtiges Schema passen und deswegen nicht auf den anderen Seiten vertreten sind.

Und schließlich könnt ihr sogar nachschauen, wie mein Fiero aussah und mein alter smart aussieht. (Bilder von meinem neuen smart gibt es leider noch nicht, sieht auch fast gleich aus, er ist nur rot statt blau)

Erklärungen zu meiner Person

Foto: Magdalena Pawlas

Ich fange mal an, ein wenig über mich zu erzählen. Ich wurde am 14.05.1970 in der (laut Wikipedia) 122-größten Stadt Deutschlands geboren, das heißt in Celle. Ich mag diese Stadt irgendwie, sie ist schnuckelig klein - aber irgendwas fehlt mir dann doch immer. Deswegen lebe ich seit Anfang 2008 in der zweitgrößten Stadt Deutschlands - Hamburg.

In Celle war es immer schwierig, Arbeit im IT-Bereich zu finden, deswegen arbeitete ich seit 1996 in unterschiedlichen Firmen in Braunschweig. Angefangen hatte ich in einer Firma, die Software für IT-Distributoren hergestellt hat.

Danach, das heißt 1999, ging es weiter zu einer Firma, in der ich vor allem Software für die Baubranche geschrieben habe. Bei der Software handelte es sich um ein Lohnabrechnungsprogramm. Das war eine echt heftig komplizierte Sache. Wenn man Lohnbuchhalter sein muss, um den Hintergrund zu verstehen, dann stört das - besonders, wenn man kein Lohnbuchhalter ist oder werden möchte ;-) Gesetze sind halt 'ne trockene Angelegenheit.

Dann 2005, war ich wieder in einer Firma, die für IT-Distributoren Software erstellt. Die Arbeit war erheblich angenehmer, denn die Materie ist einfacher zu begreifen. Nach einer Zwischenepisode in Celle (ja, es gibt eine IT-Firma dort - ich denke, es ist die Einzige) programmiere ich nun bei der Firma Agiles Software für den Fruchtgroßhandel - und es macht Spaß! Ich arbeite damit wieder unter Navision, bzw. Microsoft Dynamics NAV, wie es jetzt heißt, nachdem ich in der Firma davor mit PHP und Visual Basic gearbeitet hatte.

Ich beschäftige mich also beruflich mit Computern. Aber der Rechner hat auch in meinem privaten Umfeld einen hohen Stellenwert, allerdings mache ich völlig andere Dinge.

In der Firma arbeite ich unter Windows, privat arbeite ich auf dem Desktop mit Apple-Rechnern, mein Server läuft unter Linux. Privat besitze ich keinen Rechner, der unter Windows läuft. Meine Macs sind ein Mac Mini, ein MacBook und ein Mac-Clone (Umax Apus 2000).

Ich setze die Rechner hauptsächlich zur Kommunikation ein, das heißt, um mit anderen Menschen per Mail und News zu sprechen. Und das spricht schon wieder ein anderen Bereich meiner Hobbys an, das Internet.

Ich bin ein Internet-Junkie. Mein Server zuhause ist 24 Stunden am Tag mit dem Internet verbunden, Mails werden mir direkt zugestellt, und ich mache noch viele andere Spielereien.

Aber ich habe natürlich noch andere Interessen, unter Anderem die Musik. Und da mache ich seit Ende 2003 bei einer Sache mit, bei der ich viel Kontakt zur Musik habe. Seit Ende 2003 arbeite ich bei einem Online-Magazin mit, genauer gesagt beim Magazin stagePRESS. Wir schreiben hauptsächlich über Mainstream-Musik, aber auch ein wenig abseits, zum Beispiel über "deine Lakaien" oder andere aus diesem Bereich. Für das Magazin fotografiere ich, ich erstelle Videos und ich schreibe Berichte.

Und da wir gerade beim Schreiben sind: ich schreibe auch Geschichten. Das ist derzeit aufgrund meiner vielen Hobbys leider gerade sehr still darum geworden, aber ich denke, dass das auch mal wieder wird.

Und da ich noch nicht genügend Hobbys habe, habe ich im Jahr 2005 die Amateurfunkprüfung der Klasse E abgelegt und bin jetzt lizenzierter Funkamateur mit dem Rufzeichen DO1IKE.

Seit Anfang 2007 engagiere ich mich außerdem im Bereich der Politik. Ich bin bei der Piratenpartei, da ich für mehr Demokratie und weniger Überwachung, sowie ein Urheber- und Lizenzrecht eintrete, das den Begebenheiten unseres Jahrtausends besser angepasst ist.

Zeitreise

Mit Hilfe des Dienstes von Wayback ist es mir gelungen, meine allererste Homepage wiederzuholen. Ihr findet sie hier.

Wie bin ich zu erreichen?

Versucht es einfach unter icarus@dabo.de, es kann aber mal ein paar Tage dauern, bis ich antworte.

designed by musteradresse.com Impressum Erstellt von: Michael Vogel