Tagebucharchiv


Mai 20, 2003 00:00:00

Hmm, Debian kann anscheinend auch instabil sein ...

Magdas Rechner will nicht so, wie er soll. Die letzten Tage schmettert er immer mal wieder sporadisch ab. Das sieht in der syslog echt krank aus, dann kommen lauter Sonderzeichen ;-)

Nachdem vor den Crashs häufiger Seltsamkeiten über Samba im Logfile standen, habe ich die Kiste jetzt erstmal sicherer gemacht, d.h. alle Dienste geschlossen, die nicht unbedingt offen sein müssen.

Jetzt werde ich die nächsten paar Tage mal ein paar kleine Firewallscripte losjagen, damit nmap dann auch wirklich nur noch die Dienste als offen angibt, die es wirklich sein müssen.

Kommentare

Die Anlage neuer Kommentare ist aufgrund massiven Spambefalls deaktiviert, bis ich eine vernünftige Lösung finde, sorry.


designed by musteradresse.com Impressum Erstellt von: Michael Vogel