Tagebucharchiv


Juni 6, 2007 19:56:24
Grüße aus den besetzten Gebieten

Also, ich fühle mich auf alle Fälle so. Ich bin im Moment in Rostock, wo ja mehr oder weniger der Ausnahmezustand aufgrund des G8-Gipfels herrscht. Ich bin nicht zum demonstrieren hier, ein Freund heiratet und ich bin zur Hochzeit eingeladen.

Ich weiß nicht, wie sich andere dabei fühlen, aber ich habe wegen der übermäßigen Präsenz der Polizei hier (ständig irgendwelche Fahrzeuge, die rumfahren, die an den Kreuzungen stehen, kreisende Hubschrauber, gesperrte Straßen, ...) eher Beklemmungsgefühle statt eines beruhigten Gefühls. Diese Anhäufung von Macht löst in mir Gefühle aus, als wenn wir in einem besetzten Land leben würden.

Nicht schön ...

Kommentare

Die Anlage neuer Kommentare ist aufgrund massiven Spambefalls deaktiviert, bis ich eine vernünftige Lösung finde, sorry.


designed by musteradresse.com Impressum Erstellt von: Michael Vogel