Tagebucharchiv


April 9, 2009 20:53:33
Die Nebensächlichkeiten des Lebens

Mal wieder ein (wild gemischtes) Lebenszeichen. Zuerst einmal: Geiles Wetter, oder? Schlagartig, Anfang April schlug es um, Ostern soll ja auch sehr gut werden. Das belebt doch die Lebensgeister ...

Dann habe ich eben etwas getan, was meine Mutter mir nie glauben wird - ich habe Obst gekauft (bislang habe ich keinen Vitaminschock erlitten). heute morgen gab es einfach so spontan einen Bananenmilchshake. Ich weihte damit den Rührstab ein, den ich zum Einzug erhalten hatte - zum Einzug in meine Celler Wohnung ;-)

Dann noch was für die Akten: Ich habe kein Glück mit Kilometerzählern fürs Rad. Vor etwa einem Jahr fing ich damit an, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Nach ein paar Monaten setzte immer wieder der Tacho aus. Schließlich holte ich mir ein neues Gerät - was nach wenigen Tagen wieder ausfiel. Und was passierte jetzt? Batterie war leer ... Leider komplett ohne Vorzeichen, so dass ich leider nicht mehr sagen kann, wie viel Kilometer ich so gefahren bin. Damit ich in Zukunft eher meine Jahresleistung einschätzen kann, hier der aktuelle Stand:18,5 Kilometer, Fahrzeit 1:02, Maximalgeschwindigkeit: 34,4. Ausgewechselt habe ich die Batterie Montag Abend.

Kommentare

Die Anlage neuer Kommentare ist aufgrund massiven Spambefalls deaktiviert, bis ich eine vernünftige Lösung finde, sorry.


designed by musteradresse.com Impressum Erstellt von: Michael Vogel